Wohn- und Geschäftshaus

1999

Das Haus ist als 4-geschossiger Riegel mit 7-geschossigem Wohnturm konzipiert. Die Wohnungen sind zur ruhigen, sonnigen Westseite orientiert. Raumhohe Fenster in Verbindung mit lichtdurchlässigen Geländern lassen das Tageslicht auch in die Tiefe der Räume dringen. Die verwendeten Materialien Klinker, Putz und Stahl wirken jeweils durch ihre Eigenfarben. Die engobierten Klinkerfassaden kontrastieren mit grünen Industrieverglasungen und weißem Putz. Die Stellplätze sind in einer Tiefgarage untergebracht. Auf dieser befinden sich die Gartenflächen der Anlage.