Sanierung Herbartstraße
2009
 
Die Wohnanlage der 70er Jahre wies zahlreiche Schäden an Fassade und Dach auf. Im Zuge der energetischen Sanierung wurde wurde die Fassade gedämmt, das Flachdach erneuert und die Balkone saniert.
Das Gebäude erhielt ein neues Farbkonzept in den Farbtönen Orange, Grau und Weiß. Dabei wurden die räumlichen Qualitäten der stark gegliederten Baukörper aufgespürt und unterstrichen.
Im Zuge der Maßnahmen erfolgte ein Teilsanierung und Deckendämmung der Tiefgarage. Die Treppenhäuser erhielten ebenfalls ein neues Farbkonzept.