Fränkische Gaststätte

1997- 2005

Ein in die Jahre gekommenes Gasthaus wurde durch einen modernen Erweiterungsbau ergänzt. In diesem sind ein großer Gastraum, die neue Küche, sowie eine Einliegerwohnung untergebracht. 

Der Anschluss zum Altbau wurde über eine Fuge abgelöst. Das Dach des Neubaus wurde bewusst möglichst flach gehalten, um die Dominanz des historischen Gasthauses zu erhalten.
Ebenfalls neu gestaltet wurde der idyllisch gelegene Biergarten unmittelbar an der Regnitz.
In einem weiteren Bauabschnitt wurde die Wohnung des Auftraggebers im Obergeschoss des Altbaus eingebaut.