Geboren

 

1974 - 1979

 

1982 - 1984

 

 

1984

 

2007

 

 

 

 

 

seit 1984



 

 

 

 

 

1988

 

1990–1995

 

1995–1996

 

 

 

 

1992–1994

 

seit 1990

 

1996–1998

 

1996–1998

 

 

 

 

1988–1992

 

1992–1998

 

ab 1998

 

 

 

 

 

1990–1995

 

seit 2000

 

 

Hubert Kress

 

 

1952 in Erlangen

 

Studium Architektur an der Fachhochschulen Nürnberg und Würzburg

 

Studium Architektur an der Technischen Universität in Berlin

Diplom bei Prof. Otto Steidle

 

Eintragung in die Liste der Architektenkammer Bayern

 

Eintragung in die Stadtplanerliste nach Art. 7 BauKaG

 

 

Selbständige Arbeit als Architekt



Selbständiger Architekt in Erlangen in Partnerschaft
mit Georg Güthlein von 1985–1994
mit Rudolf Johannes seit 1986
mit Rainer Straßgürtl seit 1995
mit Michael Sattler seit 1996 

 

 

Verbandsarbeit


Berufung in den BDA

 

Mitglied des Kreis- und Landesvorstandes des BDA

 

Vorsitzender des Kreisverbandes des BDA



Kammerarbeit


Mitglied des Bezirkswettbewerbsausschusses

 

Preisrichtertätigkeit

 

Wahl in die Delegiertenversammlung der Bayerischen Architektenkammer


Wahl in den Ausschuss für die Berufsordnung


Lehrtätigkeit

 

 

Lehrauftrag im Entwerfen an der Fachhochschule Nürnberg


Berufung zum Professor auf Zeit an der Fachhochschule Nürnberg, Fachbereich Architektur


Berufung zum Professor ins Lehrgebiet Umweltgerechtes Bauen an die Technische Hochschule Nürnberg



Ehrenämter



Mitglied der Baukunstbeiräte in Erlangen und Fürth

 

Mitglied des Aufsichtsrates des evangelischen Siedlungswerkes Bayern