aktuelles teamassist


Januar 2018:

Stellenangebot Teamassistent/-in in Teilzeit (25-30 Std./Woche):

 

KJS+ Architekten sind ein renommiertes alteingesessenens Architekturbüro. Wir sind auf der Suche nach einer Nachfolge für die Stelle unserer Sekretärin.
Sie werden ein Team von Architekten/innen und studentischen Mitarbeitern bei der Bewältigung organisatorischer und verwaltungstechnischer Aufgaben unterstützen. Hierzu gehören unter anderem:
- Abwicklung allgemeiner Büroarbeiten
- Erstellen von Briefen, Protokollen und Schreiben des Büros nach Vorgabe
- Organisation von internen und externen Terminen
- Pflege von Projektdokumentation und- daten
- Bearbeitung von Ausschreibungstexten, Vergaben und Abrechnungen (Programm California)
- Erstellen von Planungstexten und Sitzungsvorlagen im Bereich der Stadtplanung
Sie verfügen über eine kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung. Kenntnisse in der Bau- und oder Planungsbranche sind wünschenswert. Zudem sollten Sie folgendes Anforderungsprofil erfüllen:
- sehr gute Kenntnisse in den gängigen Office- Programmen
- sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
- gute Team- und Kommunikationsfähigkeit

Eigeninitiative, Organisationstalent, Belastbarkeit und Freude im Umgang mit Auftraggebern, Planern und unserem jungen Büroteam, sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung setzen wir voraus. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigem Portfolio per e-mail an: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

aktuelles astern


Juli 2017:

Richtfest im Regen:
Am 27. Juil wurde trotz Regenwetter das Richtfest für die neue Wohnanlage der WG Fürth- Oberasbach in Unterasbach gefeiert. Bei Speis und Trank ließ man sich trotz des Wetters die gute Laune nicht verderben. Die neue Anlage bietet Platz für 38 Wohnungen und wird in "monolithischer" Poroton- Bauweise errichtet.

aktuelles altdorf


März 2017:

Haut aus Bronze:
Der Umbau der Stadthalle in Altdorf zum "Kulturzentrum am Baudergraben" läßt sein neues Erscheinungsbild bereits erahnen. Dach und Fassade sind homogen aus einer speziellen Bronze- Legierung gefertigt. Durch den noch folgenden Witterungsprozess soll eine lebendige, naturnahe Metalloberfläche entstehen. Man darf gespannt sein!

aktuelles nfss


März 2017:

Abgerüstet:
Nach Abbau des Fassadengerüstes zeigt sich der Neubau der "Berufsfachschule für Notfallsanitäter" in seinem fertigen "Kleid" aus Metall. Dabei wurden die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes in die Fassadengestaltung integriert und können in den schulischen Alltag wirken. Die Einweihung der Schule ist für Anfang Mai 2017 geplant.

aktuelles kita


Februar 2017:

Richtfest mit Kindern:
Trotz kalter Witterung wurden die Zimmerarbeiten am Dachstuhl der KiTa in Weiherhof zügig vorangetrieben. So konnte im Februar planmäßig Richtfest gefeiert werden. Im Beisein des Zirndorfer Oberbürgermeisters Thomas Zwingel brachten anschließend die kleinen "Bauherren" ein musikalisches Ständchen und freuten sich schon auf das neue Haus.

aktuelles grundstein


Juli 2016:

Grundsteinlegung:
Bei strahlendem Sonnenschein fand die Grundsteinlegung der "Berufsfachschule für Notfallsanitäter" des BRK Nürnberg statt. Ganz traditionell wurden in einer Kupferhülse Gegenstände eingemauert, die auf den Tag der Grundsteinlegung verweisen, wie Tageszeitung und Jahrbuch des Kreisverbandes Nürnberg- Stadt.

aktuelles lichten


Januar 2016:

Aufgestockt:

 

In neuem Gewand zeigt sich ein Mehrfamilienwohnhaus in Zirndorf. Durch Anbau von Aufzügen können nun alle 20 Wohnungen bequem erreicht werden. Im 5. OG wurden durch Aufstockung zwei moderne neue Wohnungen geschaffen, die einen fantastischen Ausblick über die Stadt genießen. Nebenbei wurde noch das im Haus untergebrachte Büro des Bauherrn WBG Zirndorf umstrukturiert und umfassend modernisiert.

aktuelles buben


Juni 2015:

Architektouren 2015 in Erlangen:

 

Im Rahmen der Architektouren 2015 der bayerischen Architektenkammer wurde der Neubau von Studentenappartements als eines von bayernweit 284 beispielhaften Bauten ausgewählt. Am Samstag 27.06.15, 10.00 Uhr und Sonntag 28.06.15, 14.00 Uhr wird KJS+ Architekten das neue Gebäude vorstellen. Ort: Östliche Stadtmauerstr. 32, 91054 Erlangen. Der Neubau liegt im Hof. Zugang von der Hindenburgstraße.

aktuelles fahrrad


November 2014:

Bauherrenpreis 2014:

 

Mit dem 1. Bauherrenpreis 2014 der Arbeitsgemeinschaft Historischer Städte wurde das Fahrradparkhaus Brennerstraße in Bamberg ausgezeichnet. Besonders gelobt wurden das Radhaus in den Kriterien "Einfügung in die Gebietsstruktur und stadträumliche Relevanz" und "innovative Nutzer- und Realisierungsmodelle". Die Prämierung erfolgt im Rahmen der Herbsttagung der Mitgliedsstädte Lübeck, Stralsund, Meißen, Görlitz, Regensburg und Bamberg.